Startseite
  Über...
  Das Wort zum...
  Die geheimen Helmuth Tagebücher
  Gästebuch

 
Links
   FORUM

http://myblog.de/brunzefrau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Über die Macher...

Hier finden Sie ein offizielles und höchst interessantes sowie intimes Interview mit den Machern dieser tollen Internetpräsenz namens Heimleiter Varg, Dancing Gregory sowie Crusti Croc. 

Frage: Sehr geehrter Herr Heimleiter, wie kam es zur Erstellung dieser tollen Seite?

HV: Diese Frage führt mich zurück ins Jahr 1580. Damals als die Piraten Amerika entdeckt haben.. ja.. damals war des so. Ende.

F: Herr Gregory, was haben Sie dazu zu sagen? 

DG: Ich möchte an dieser Stelle den Kommentar verweigern und verweise auf die nachfolgende Antwort, die dann wieder von jemand anders kommt. 

F: Sehr geehrter Herr Croc, ist es wahr dass die Erde pizzaförmig ist? Was halten Sie davon?

CC: Ja gut.. man muss au mal alle Möglichkeiten in Betracht ziehen weil ma weiß au nie wo ma ne Pizza entdeckt. Ich dagegen bevorzuge aber eher einen Planeten in Form einer Chipstüte. Planet Chipsus Crocus im Pringles-Universum. 

F: Zurück zu Ihnen Herr Heimleiter. Viele Menschen behaupten ja heutzutage, die Klos wären zu unsauber in Ihren Heimen. Wie nehmen Sie dazu Stellung?

HV: Nun gut, des is wie, wie soll ich sagen.. eine Bereicherung. Des is wie beim Billiard spielen.. entweder man trifft rein oder net. Ich möchte auch mir selbst danken, weil ich immer ein leuchtendes Vorbild für mich selbst bin. Dankeschön Deutschland

F: Mister Gregory, es wird behauptet, dass Urlaubsparadies des Universums ist nicht mehr das was es mal war... Wie sehen Sie diese Problematik?

DG: Gemäß der Unterkonsumtionstheorie nach Hobson werden Wachstumskrisen ausgelöst durch eine volkswirtschaftliche Nachfrage, die im Verhältnis zum volkswirtschaftlichen Angebot zu gering ist. Dies wiederum kann auf eine einbrechende Binnennachfrage zurückzuführen sein, d. h. einen starken Rückgang der Kaufbereitschaft der Konsumenten (auch als Konsumstreik bezeichnet). 

F: Herr Croc, gehe ich recht in der Annahme, dass die Mainzelmännchen ein bisschen auf Crack sind oder sind das nur ein paar Hobbykiffer?

CC: Bei dieser Diskussion muss man immer bedenken, dass die Mainzelmännchen damals eine schwere Kindheit hatten. Ihr Ziehvater war nämlich Papa Schlumpf und dieser ist ja wie allgemein bekannt praktizierender Alkoholiker. Deswegen möchte ich Sie bitten nun die Frage umzuformulieren, weil ich würde sagen, es wäre sinnvoller die Frage würde heißen "Stinkt dieser Furz?"

F: Herr Heimleiter, was sagen Sie persönlich zu Ihrem neuen Motto "Die Welt zu Gast bei Freunden" in Verbindung mit Ihrer tollen Position als Heimleiter? 

HV: Ja.. Die Welt zu Gast bei Freunden.. Ich habe schon Mitgefühl gezeigt mit meiner Einstellung des Snoop Dog. Es ist wunderschön zu sehen wie die Welt auseinander bricht äh.. zusammenwächst. Das ist wie damals mit den Piraten. Hätte die Supernanny sie nicht aufgenommen und aufgezogen, gäbs sie nicht mehr. Ohne Scheiß. Ja des is au wie damals. Genau so. 

F: Herr Gregory, wie kam es eigentlich zu Ihrer Beteiligung damals im Kalten Krieg?

DG: Nun ja, das war so: Den Aussagen meines Schutzpatrons Young Buck zufolge (woa kacke etz wirds schwierig..) habe ich mein Genital vergrößern lassen. Das machte die Sovjets eifersüchtig. Abgesehn davon war ich jung und dumm und brauchte das Geld. 

F: Herr Croc, sind diese Busen echt?

CC: Ja lieber Herr Interviewer, auf diese doch relativ sehr intime Frage würde ich nun recht gerne mit einem netten Zitat antworten welches ich nun gleich vortragen werde: "If I do my work, please give me my Ruh!"

F: Herr Heimleiter, ich muss was trinken. Kannsch du mal schauen, dass du Land gwinnsch? 

HV: Nun ja, Land gewonnen hab ich ja schon als Heimleiter mit meinem Superkumbl Snoop Dog. Und um was trinken zu können, muss man auch mal tief in die Ritze schaun. Nur die Ratten kommen in den Anus. Des is wie ein Zitat von meinem Superkumbl Snoop Dog "I love it to build wheelchairs!"

F: Herr Gregory, möchten Sie abschließend noch ein paar letzte Worte an Ihre treuen Fans übermitteln?

DG: Mit dieser Frage bewegen wir uns auf politisch unkorrektem Terrain und damit ist diese Frage auch schwer zu beantworten. Ich muss brounzen. 

Alter: 27
 

Ich mag diese...
Musiker: Die Spastelruther Katzen
Lieder: Ich muss brounzen
Sendungen: Die Brunzefrau
Filme: Die Brunzefrau schlägt zurück
Schauspieler: Die Brunzefrau
Bücher: Mein Hanf
Autoren: Snoop Dog
Sportarten: Pisstrick
Sportler: Anton K.
Hobbies: Final Disease
Orte: Hausen

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung